Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kplus Basismodul Aromapflege , Aromapflegeberater

8. Februar | 9:00 9. Februar | 16:00

Berater für Aromapflege


Auf Grund der großen Nachfrage bieten wir auch in diesem Jahr eine Basisqualifikation zum
„Berater für Aromapflege“ an. Dieser Kurse können je nach beruflichem Schwerpunkt gebucht werden.

Voraussetzung für den „Berater für Aromapflege“ ist immer der Besuch
des Basismoduls (2 Tage) um weitere Aufbaumodule buchen zu können.

Fünf Module sind eine abgeschlossene Qualifizierung. Die Teilnehmer erhalten im
Anschluss ein Zertifikat.

Die Module sind auch einzeln buchbar für Interessierte, die keinen „Berater für
Aromapflege“ absolvieren möchten.

Basismodul
Einführung in die Aromapflege

Pflanzen und deren Zubereitungen begleiten den Menschen von Anbeginn durch
seine Entwicklung.

Sie waren Mittel zum Leben, Gesunderhalten und Heilen.

So ist die Aromapflege mit dem Einsatz 100 % naturreiner ätherischer Pflanzenöle in einigen europäischen Ländern schon lange fester und anerkannter Teil der Pflege und Medizin.

In den Hospizen und Pflegeeinrichtungen sowie Krankenhäusern in Großbritannien
gehört die Aromapflege zum festen Konzept. Schmerztherapie ohne den unterstützenden
Einsatz von Aromapflege ist dort undenkbar.

Das Fach Palliative Care ist vielleicht eines der wichtigsten, dankbarsten und effektivsten
Gebiete der Aromapflege.

Die Aromapflege ist mit ihren Pflanzendüften eine wertvolle Unterstützung in der Pflege. Als komplementäre Pflegeform ist sie ein fester Bestanteil eines ganzheitlichen personenzentrierten Begleitungskonzeptes.

Die Aromapflege ist eine komplementäre Pflegemaßnahme.

Zum Einsatz kommen 100 % naturreine ätherische Öle, native, fette Pflanzenöle
und Hydrolate. Die Anwendung erfolgt über den Geruchssinn und die Haut.

Die Düfte der Aromapflege sind eine wundervolle Möglichkeit, Menschen zu begleiten
und Selbstregulierungskräfte anzuregen. Die Aromapflege wirkt sowohl auf
körperlicher, als auch auf psychischer Ebene.

Sie kann in vielfältigen Situationen des Pflegealltags angewendet werden.

Inhalte

• Basiswissen Aromapflege
• Wirkungsweisen der ätherischen Öle
• Trägerstoffe, fette Pflanzenöle, Hydrolate
• Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle bei Antibiotikaresistenzen
• Rechtliche Grundlagen im Umgang mit ätherischen Ölen
• Bewährte Ölpflanzenmonographien
• Praktische Anwendungen

Zielgruppe

Für hauptberuflich in Pflegeeinrichtungen Tätige, wie Pflegekräfte, Ärzte, Seelsorger, Sozialer/ Psychologischer Dienst, Physio- und Ergotherapeuten

2-Tages-Fortbildung

Ort

Kplus Forum Solingen, Schwanenstr.132, 42697 Solingen

Termin

08. + 09.02.2022

Kosten

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter der Kplus Gruppe kostenfrei. Externe Interessierte können auf Anfrage teilnehmen. Für sie betragen die Kosten je Modul  240 € inklusive Seminarverpflegung und Arbeitsmaterial.

Referentin

Claudia Halverscheid

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Anmeldung

info@aromapflege-konkret.de

Kplus Forum Solingen

Schwanenstr. 132
Solingen, 42697 Deutschland
Google Karte anzeigen
Scroll to Top