Duftbiographie

Einsatz von Aromen und Ätherischer Öle für Duftbiographien

Auch wenn von etwas Vergangenem nichts fortbesteht..., der Geruch und der Geschmack bleiben noch lange erhalten..., tragen auf ihren kaum spürbaren Tröpfchen unvermindert das gewaltige Gebäude der Erinnerung.

Marcel Proust, In Swanns Welt

Bild: Rose

Duftbiographie

Wir können uns der Aufnahme eines Duftstoffes nicht verschließen.

Mit jedem Atemzug wird er, bewusst oder unbewusst, aufgenommen und hinterlässt Spuren.

Bei allen  Einsatzgebieten  spielt für das gekonnte und gezielte Einsetzen der Pflanzendüfte die „Duftbiographie“ des betroffenen Menschen eine entscheidende Rolle. Ob der Mensch einen Duft mag oder nicht mag und seine positive, neutrale oder negative Reaktionen darauf, ist abhängig von der Dufterfahrung und den daran geknüpften Erlebnissen, die er in seinem bisherigen Leben mit diesem Duft gemacht hat.

 

So kann ich anknüpfen an die Vergangenheit, um eine positive Grundstimmung und Atmosphäre zu schaffen für eine vertrauensvolle, offene Begegnung im Hier und Jetzt.

 


Nächste Termine

Sep
18

Dienstag 18.September 2018 18:00 - 20:15

Okt
10

Mittwoch 10.Oktober 2018 9:00 - 16:00

Nov
6

Dienstag 6.November 2018 18:00 - 20:15

Nov
7

Mittwoch 7.November 2018 9:00 - 16:00

Dez
18

Dienstag 18.Dezember 2018 18:00 - 20:15

Claudia Halverscheid

Claudia Halverscheid

Pharmazeutisch technische Assistentin, Aromaexpertin, Aromapraktikerin, Referentin für Aromapflege und Aromatherapie, Hospizhelferin

02052 911 60 00

0157 714 00 165

info@aromapflege-konkret.de