Aromapflege ~ Heilpädagogik

Heilpädagogisch betrachtet sind Sinneseindrücke und Durfterlebnisse wertvoller als kognitive Fähigkeiten.

„Nicht müde werde, sondern dem Wunder, leise wie einem Vogel die Hand hinhalten.“

Hilde Domin

Majoran

Majoran, das "Pflänzchen Wohlgemut" 

Der würzige Duft des Majoran vermag es, Bauch , Muskeln und Psyche zu entspannen.

Aromapflege

für die Heilpädagogik

Ätherische Öle sprechen vor allem über unsere Sinne zu uns.

Auch in der Heilpädagogik haben Sinneseindrücke für die Kommunikation einen höheren Stellenwert als kognitive Fähigkeiten. Behutsam und gezielt eingesetzt, können ätherische Öle Vermittler sein. Auch als eine Form der basalen Stimulation, kombiniert mit weiteren Sinneseindrücken, bietet der Einsatz von genuinen Pflanzendüften eine Wahrnehmung der Welt. Ebenso kann mit Hilfe der Aromapflege bei manchen körperlichen Befindlichkeitsstörungen Abhilfe und Linderung geschaffen werden.


Nächste Termine

Feb
27

Dienstag 27.Februar 2018 18:00 - 20:15

Mär
6

Dienstag 6.März 2018 18:00 - 20:15

Mär
14

Mittwoch 14.März 2018 9:00 - 16:00

Mär
16

9:30 Freitag 16.März 2018 - 16:30 Sonntag 18.März 2018

Mär
20

Dienstag 20.März 2018 18:00 - 20:15

Claudia Halverscheid

Claudia Halverscheid

Pharmazeutisch technische Assistentin, Aromaexpertin, Aromapraktikerin, Referentin für Aromapflege und Aromatherapie, Hospizhelferin

02052 911 60 00

0157 714 00 165

info@aromapflege-konkret.de